eKomi-Siegel
4.8 / 5
Reiserücktrittskosten­versicherung
  • schon ab einmalig 5 €
  • Hundeerkrankung mitversichert
Jetzt vergleichen
Du befindest dich hier:
  1. Startseite
  2. Reiseversicherung
  3. Reiserücktrittskostenversicherung
 

Reiserücktrittskostenversicherung

Reisen ist vor allem eins: Vorfreude pur. Und das oft schon Monate bevor es losgeht. Nichts könnte da schlimmer sein, als den langersehnten Urlaub absagen zu müssen. Die Reiserücktrittskostenversicherung nimmt dir den finanziellen Ärger, wenn du deine Reise nicht antreten kannst. Egal ob als

  • Auto- oder Busreise
  • Bahnreise
  • Schiffsreise
  • Unterkunft (ohne Anreise)

Und wir bieten dir dazu den Testsieger. In Heft 10.2018 hat Finanztest (Stiftung Warentest) Reiseversicherungen überprüft. Unser Angebot der TravelSecure wurde Testsieger.

Was bietet die Reiserücktrittskostenversicherung?

Die Reiserücktrittskostenversicherung bewahrt dich vor den Kosten, die für die Stornierung oder die Umbuchung eines Urlaubs anfallen. Ob und wie viel dir erstattet wird, ist von deinem Rücktritts-Grund abhängig.

  1. Nichtantritt der Reise
    Wenn du deine Reise beispielsweise wegen einer schweren Erkrankung absagen musst, werden dir die Stornokosten erstattet.
  2. Verspäteter Reiseantritt
    Trittst du die Reise aus einem versicherten Grund verspätet an, erstattet dir die Versicherung zusätzliche Kosten für die Anreise. Mit versicherten Gründen sind diejenigen Gründe gemeint, die in den Versicherungsbedingungen festgehalten sind.
  3. Umbuchung
    Umbuchung aus einem versicherten Grund: Die Versicherung zahlt dir die Umbuchungskosten bis zur Höhe der Stornokosten. Ein versicherter Grund ist ein von der Versicherung festgelegter Grund, der deine Umbuchung rechtfertigt.
    Beliebige Umbuchung bis 42 Tage vor Reisebeginn: Du erhältst bis zu 30 € Umbuchungskosten pro versicherter Person zurück - ohne Angabe von Gründen.

Was sind Rücktrittsgründe?

Eine plötzliche Krankheit - egal ob bei dir oder vielleicht deinem Hund - ist der Klassiker, wenn es um die Reiserücktrittskostenversicherung geht. Die unerwartete Erkrankung ist aber nur eine von vielen Situationen, in denen du deine Versicherung in Anspruch nehmen könntest. Schon unser Auszug verdeutlicht dir, wie breit du mit der Reise-Rücktrittsversicherung aufgestellt bist.

Gesundheit

  • Verletzung durch Unfall
  • unerwartete Erkrankung
  • Tod
  • Probleme mit Prothesen oder implantierten Gelenken
  • Impfunverträglichkeit
  • Schwangerschaft
  • Spende oder Empfang eines Organs

Job

  • Kurzarbeit
  • betriebsbedingte Kündigung
  • Einstellung nach Arbeitslosigkeit
  • Wechsel des Arbeitsplatzes (Probezeit liegt in der versicherten Reisezeit)

Alltag

  • finanzielle Einbußen aufgrund eines Schadens (mindestens 2.500 €)
  • Verkehrsmittelverspätung von mindestens 2 Stunden

Dein Hund ist mitversichert

Sollte dein Hund akut vor einer Reise erkranken, einen Unfall erleiden oder operiert werden müssen, tritt ebenfalls die Reiseversicherung ein. Stell dir vor, dein Hund erleidet einen Unfall kurz vor Reiseantritt. Würdest du den Hund dann zurück lassen? Könntest du sorglos in den Urlaub fahren? Damit die Reise nicht zum Angst-Urlaub wird, tritt die Reiserücktrittskostenversicherung ein, damit du dich um die Behandlung deines Hundes kümmern kannst.

Mitversichert ist auch eine Impfunverträglichkeit. Sollte dein Urlaubsland eine Pflichtimpfung für Hunde vorschreiben und dein Hund reagiert mit einer Unverträglichkeit auf die Impfung, kommt die Versicherung ebenfalls für die Kosten einer Reisestornierung auf.

Jetzt vergleichen

Einmalig oder ganzjährig versichert

Du möchtest nicht nur die bevorstehende Reise absichern, sondern das ganze Jahr über sorgenfrei Urlaub buchen? Bei der Reise-Rücktrittsversicherung kannst du zwischen zwei grundsätzlichen Modellen wählen. Finde den Tarif, der deinen Vorstellungen entspricht.

Einmalig absichern
Entscheidest du dich für diese Option, ist die Reiserücktrittsversicherung für eine konkrete Reise gültig und endet danach automatisch.

Das ganze Jahr über versichert sein
Die Jahres-Reise-Rücktritts-Versicherung versichert alle Reisen, die du innerhalb eines Jahres machst.

Zusätzliche Sicherheit vor Ort: Urlaubsgarantie

Die Reiserücktrittsversicherung gibt es in der Basis- und in der erweiterten Option - mit Urlaubsgarantie. Wenn du bereits in den Urlaub gestartet bist und dort etwas schiefgeht, hilft dir das Komplettpaket inklusive Urlaubsgarantie weiter. Die Urlaubsgarantie - auch Reiseabbruchversicherung genannt - umfasst zum Beispiel folgende Bausteine:

Reiseabbruch
Musst du deine Reise abbrechen, werden dir die Rückreisekosten erstattet. In den ersten acht Tagen erhältst du den vollständigen Reisepreis zurück. Ab dem neunten Tag werden dir anteilig alle ausgefallenen Reiseleistungen erstattet.

Reiseunterbrechung
Wenn du deinen Urlaub aus einem versicherten Grund unterbrechen musst, erstattet dir die Versicherung die nicht in Anspruch genommenen Leistungen. Außerdem kommt sie für die Kosten der Nachreise (z. B. bei einer Rundreise oder Kreuzfahrt) auf.